VfL-Damen holen Double

13. Mai 2019

Unsere Wölfinnen haben es mal wieder geschafft: Sie sind deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. Im Anschluss des Sonntagsspiels gegen den 1. FFC Turbine Potsdam durfte die Mannschaft von Trainer Lerch die Meisterschale in die Luft strecken. Die Damen schlossen die Saison zudem mit einem Punkterekord ab. 59 Punkte – damit stellten sie eine persönliche Bestleistung auf.

Im Anschluss an das Spiel ging es nur ein paar Meter weiter. Die diesjährige Meisterfeier fand auf der Plaza im Allerpark statt. Neben lobenden Worten von Oberbürgermeister Klaus Mohrs durften sich die Spielerrinnen in das goldene Buch der Stadt Wolfsburg eintragen.

Einen weiteren Rekord gab obendrauf: Ewa Pajor ist mit 24 Treffern Torschützenkönigin der abgelaufen Saison.

Wir gratulieren dem VfL Wolfsburg, sowie allen Spielerrinnen zu dieser erfolgreichen Saison! Weitere Informationen findet ihr auf der Internetseite des VfL Wolfsburg.

Zurück

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!