Stand Up Paddling im Allerpark

26. April 2017

Stand Up Paddling ist ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining. Durch die dynamische Bewegung auf dem Wasser werden der Gleichgewichtssinn und die Rumpfmuskulatur besonders in den Vordergrund gestellt. Beides sind zwei wichtige Faktoren, um der Volkskrankheit “Rückenschmerzen“ entgegen zu wirken. Gleichzeitig werden die Beine und die Oberkörpermuskulatur gestärkt.

Aber auch ohne den Trainingshintergrund bringt die Sportart einfach Spaß und bietet einen entspannten Ausgleich zum stressigen Alltag.

Ihr habt beim Hochseilgarten monkeyman die Möglichkeit euch Boards auszuleihen und aufs Wasser zu gehen. Vier Boards stehen dort zur Verfügung, zwei weitere können nach Absprache und Voranmeldung organisiert werden. Der Verleih kostet für eine halbe Stunde 7 € und für eine ganze Stunde 10 €.

Wer lieber die ersten Versuche unter Aufsicht machen möchte kann sich zu einem Kurs anmelden. Der Personaltrainer Marcus Buchholz bietet diese im Allerpark an. Sie dauern 90 Minuten und beginnen zunächst mit einer Trockenübung auf dem Land und im Anschluss geht es dann auf den Allersee. Die Kurse kannst du über die Internetseite von Marcus Buchholz buchen. Das Treffen ist immer 10 Minuten vor Kursstart am Hochseilgarten monkeyman, wo die Boards auch ohne Kurs zum Verleih angeboten werden. Die Preise und weitere Hinweise findest du ebenfalls auf der Website.

Die Termine für die Kurse:

  • 4. Juni 2017 um 15.00 Uhr
  • 2. Juli 2017 um 18.00 Uhr
  • 6. August 2017 um 18.00 Uhr
  • 3. September 2017 um 18.00 Uhr

Zurück

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!