Rock im Allerpark 2014

28. Juni 2014

Rock im Allerpark 2014 (Foto: Hallenbad / Lars Hung)

Rock im Allerpark am Freitag, den 27.06.2014 zum zweiten Mal ein voller Erfolg.

Wie bereits 2012 fand die Veranstaltung Rock im Allerpark auch in diesem Jahr auf der Plaza statt. Veranstalter war erneut das Hallenbad - Kultur am Schachtweg mit Unterstützung der Wolfsburg AG.

Die Veranstaltung stand ganz unter dem Motto Rock und so heizten zunächst drei regionale Bands die zahlreichen Besucher an, bevor der Höhepunkt des Abends auf die Bühne trat: Die Berliner Punkband Jennifer Rostock!

Die drei Supportbands wurden im Vorfeld von einer Jury ausgewählt. Zu den glücklichen Gewinnern zählten in diesem Jahr die Bands Neoton, Skyle und Theraphiezentrum, die bereits von Anfang an des Konzertes die Besucher für sich begeisterten.

Durch den Abend führte Grenato Rambocco der mit seinem typischen "Hallo Wolfsburgo" die Besucher wie immer gut gelaunt und als Vorzeige Italiener begrüßte.

Als Highlight des Abends präsentierte die Band Jennifer Rostock um Frontfrau Jennifer Weist nicht nur alt bekannte Songs sondern stellte auch ihr neues Album "Schlaflos" vor. Unter anderem konnten die Besucher zu den Songs "Der Kapitän", "Himalaya" oder "Feuer" feiern und mitsingen.

Jennifer Rostock hatte die 5000 Besucher von der ersten Minute an voll im Griff und diese freuten sich augenscheinlich sehr die Band nach 2009 endlich wieder in Wolfsburg live sehen zu können.

Die Besucher rockten zusammen mit den Bands bis 23:00 Uhr den Allerpark und genossen die sommerlichen Temperaturen bei kühlen Getränken und Rockmusik.


Zurück

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!