15 Jahre Volkswagen Arena

13. Dezember 2017

Vor genau 15 Jahren, am 13. Dezember 2002, wurde die Heimspielstätte des VfL Wolfsburg feierlich eröffnet. Damals kamen rund 20.000 Zuschauer zur Eröffnungsfeier und dass, obwohl  das Thermometer eisige Minustemperaturen anzeigte. Zwei Tage später war der VfB Stuttgart zu Gast, der sich die drei Punkte bei seinem 2:1 Sieg mit nach Hause nahm. Heute, 15 Jahre später, kann der VfL auf etliche erfolgreiche Partien in seinem Stadion zurückblicken. Die größten sportlichen Erfolge bilden zweifelsohne der Gewinn der deutschen Meisterschaft 2009 und der Gewinn des DFB-Pokals 2015.

Als Geburtstaggeschenk bekam die Volkswagen Arena eine neue Lichttechnik. Seitdem leuchten im 568 Meter langen Dachring 360 LED-Leuchten. Dadurch können tolle Farbspiele, wie z. B. dass pochende Herz inszeniert werden. Im gestrigen Heimspiel gegen den RB Leipzig wurde die neue Lichtshow das erste Mal eingesetzt.

Im neuen Jahr könnt ihr euch beim nächsten Heimspiel des VfL selbst davon überzeugen.

Weitere Informationen findet ihr auf der Internetseite des VfL Wolfsburg.

Zurück

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!