BadeLand Wolfsburg: Wasserleitungen in Duschräumen und Toiletten werden saniert

11. September 2018

Wie bereits angekündigt, werden die Sanierungsmaßnahmen an den Wasserleitungen in den Duschräumen und Toiletten im Bereich "Spaßbad" des BadeLand Wolfsburg, ab Montag, 10. September, durchgeführt. Nach der Sanierung, die bis Ende des Jahres abgeschlossen sein soll, steht dann mit kräftigerem Duschstrahl und erhöhtem Hygienestandard das gesamte Angebot an Duschmöglichkeiten wieder zur Verfügung.

Für die Sanierungsarbeiten an den Wasserleitungen muss das gesamte BadeLand von Montag, 29. Oktober bis einschließlich Sonntag, 4. November, geschlossen werden. Der Sportbadebereich bleibt einschließlich des Sprung- und Nichtschwimmerbeckens wegen dortiger Arbeiten noch drei Tage länger außer Betrieb und ist bis einschließlich Mittwoch, 7. November nicht zugänglich.

Durch die Sanierungsarbeiten wird es zu vorübergehenden Einschränkungen für alle Gäste des Badelandes kommen, da einzelne Duschbereiche während der dort jeweils stattfindenden Sanierung gesperrt werden. Die zur Verfügung stehenden Duschen und Toiletten sind vor Ort im Badeland ausgeschildert.

"Für das Verständnis und die Geduld unserer Badegäste bedanken wir uns schon im Voraus ganz herzlich und hoffen, dass sie uns trotz der vorübergehenden Einschränkungen beim Duschen die Treue halten." so Sportdezernentin Monika Müller. Und weil dies nicht selbstverständlich ist und mitunter Wartezeiten im Duschbereich auftreten werden, bekommen alle Gäste automatisch 20 Minuten Verlängerung auf alle Tarife im Badbereich. Beispielhaft sei der Kurzschwimmtarif genannt, der sich von1 Stunde und 29 Minuten auf 1 Stunde und 49 Minuten verlängert und damit ausreichend Zeit zum Duschen lässt- auch wenn es manchmal ein bisschen dauern kann, bis eine Dusche frei ist.

Zurück

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!