Stand Up Paddling

Rauf auf's Board und rein in den Allersee

Das Stand Up Paddling ist eine Trendsportart auf dem Wasser. Du stehst dabei aufrecht auf einem Board und setzt dich mit einem Paddel in Bewegung. Die Sportart bietet sich sowohl zum Spaß als auch zum Training an.

Das tolle am Stand Up Paddling - du machst dabei ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining. Durch die dynamische Bewegung auf dem Wasser werden der Gleichgewichtssinn und die Rumpfmuskulatur besonders in den Vordergrund gestellt. Beides sind wichtige Faktoren, um der Volkskrankheit “Rückenschmerzen“ entgegen zu wirken. Gleichzeitig werden die Beine und die Oberkörpermuskulatur gestärkt.

Beim Hochseilgarten monkeyman habt ihr zu den regulären Öffnungszeiten die Möglichkeit, euch Boards auszuleihen. Es gibt 8 Einzel-SUP's, die besonders leicht sind und dadurch problemlos zum Wasser getragen werden können. Ein besonderes Highlight ist das Monster-SUP. Wie der Name schon ankündigt, werden hierfür 4 Personen benötigt, um es zu transportieren. Auch für erfahrenere Stand-Up-Paddler stehen beim monkeyman Boards bereit. Die Anmietung kostet 15 € pro Stunde. Weitere Informationen findet ihr auf der Website des Hochseilgarten monkeyman.

Für alle SUP-Sportler, die sich ein eigenes Board gekauft haben und dieses gerne vorranigig auf dem Allersee nutzen möchten, ist der Ruder-Club der beste Hafen. Als Mitglied (Beitrag ab 9,00EUR/Monat) kann das Board im Wolfsburger Ruder-Club gelagert werden (Lagerplatz 30,- EUR/Jahr) und die Nutzer haben einen Zugang über gute Stege zum Allersee und zum Kanal. Bei Interesse kannst du unter SUP@wob-rc.de Kontakt aufnehmen.

Stand Up Paddling
beim Hochseilgarten monkeyman und beim Wolfsburger Ruder-Club,

Entdecke weitere Möglichkeiten im Allerpark

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!