Hundefreilauf

Ein großzügiger Freilauf für Hunde

7.000 Quadratmeter nur für den besten Freund des Menschen: Hunde haben im südöstlichen Teil des Allerparks einen Bereich, in dem sie sich so richtig austoben können. Ob Stöckchen holen, Frisbee spielen oder ähnliches, hier kannst du als Besitzer deinen Hund die Möglichkeit geben sich ordentlich zu bewegen. Natürlich immer unter gegenseitiger Rücksichtnahme mit den anderen Parkbesuchern.

Die Freilauffläche für Vierbeiner hat die Größe eines Fußballfeldes und dient als Modellversuch.

Hintergrund der Aktion: Immer mehr Wolfsburger wünschten sich einen Bereich im Allerpark, in dem sich ihre Hunde austoben können. Denn am Strand, auf den Liegewiesen und im Wasser dürfen Hunde sich nicht aufhalten. Und in den anderen Gebieten des Allerparks müssen Besitzer ihre Hunde an der Leine führen.

Der Hundefreilauf soll den Wünschen der Wolfsburger nachkommen. Allerdings: Die Tiere dürfen nicht unbeaufsichtigt laufen oder den Park verschmutzen. Im gesamten Allerpark gibt es sechs Beutelspender, die regelmäßig bestückt werden.

Die Stadt betont: Sollten sich viele Menschen beschweren und der Hundefreilauf nicht so funktionieren wie erwünscht, kann das Angebot wieder eingestellt werden.

Hundefreilauf

Entdecke weitere Möglichkeiten im Allerpark

Partner

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen
Verstanden

Let's Party!